Unsere Empfehlungen
Orientierung
Philippinen
36 Jahre nach dem Sturz von Ferdinand Marcos Senior wird sein Sohn als 17. Präsident der Philippinen vereidigt. Die Bischöfe konnten es nicht verhindern.
Orientierung
Wie geht der Mensch mit den Tieren um? Zu dieser Frage hat die Theologie lange geschwiegen. Das verändert sich derzeit. Gespräch mit einem Pionier
Neuigkeiten
Neuigkeiten
Nigeria
Die Angriffe auf Gläubige und Priester in Nigeria gehen weiter. Und noch immer ist kein Ende in Sicht.
Neuigkeiten
Noch immer herrscht in Kolumbien kein Frieden. Durch die neue linke Regierung gibt es dazu neuen Chancen. Erzbischof Monsalve bietet sich als Vermittler an.
Neuigkeiten
Indonesien
Sie gehört zu den großen Problemen der indonesischen Gesellschaft: Korruption. Ordensleute wollen mit guten Beispiel dagegen vorgehen.
Neuigkeiten
Vatikan
Die Weltunion der Katholischen Frauenverbände ihren Bericht zur Situation von Frauen aus Lateinamerika während der Pandemie vorgestellt

Berichte und Geschichten aus der Oblatenwelt

Was die Mazenodfamilie bewegt
Mazenodfamilie
Missionare schreiben
Ukraine
Im Jahr 1938 verlor die kath. Pfarrei St. Nikolaus in Kiew ihre Kirche. Bis heute ringt sie um die Rückgabe.
Mazenodfamilie
USA
Vor 175 Jahren begann die Mission der Oblaten in den USA; ein Dienst, der Ihnen viel abverlangte.
Mazenodfamilie
Wie leben eigentlich Oblaten. Frater Michael Klee ist Scholastiker und macht sein Praktikumsjahr im Jugendkloster in Fulda.

Genauer hinsehen

Themen im Fokus
Fokus
Ukraine
Die Ukraine ist ein Land, das durch viele Religionen geprägt wurde. Wir gehen auf Spurensuche.

Spirituelles und Wissenswertes

Orientierung fürs Leben
Orientierung
Philippinen
36 Jahre nach dem Sturz von Ferdinand Marcos Senior wird sein Sohn als 17. Präsident der Philippinen vereidigt. Die Bischöfe konnten es nicht verhindern.
Orientierung
Wie geht der Mensch mit den Tieren um? Zu dieser Frage hat die Theologie lange geschwiegen. Das verändert sich derzeit. Gespräch mit einem Pionier
Orientierung
Das Vorbild der Heiligen
In Krisenzeiten waren immer heilige Frauen und Männer, die neue Wege gefunden haben, den Glauben weiter zu geben. Wie die hl. Lioba
Orientierung
Wieso braucht der fortschrittliche Westen die Hilfe der indigenen Völker?

Der Blick nach vorn

Junge Perspektiven
Junge Perspektive
Wieso der Antisemitismus in Deutschland eine Gefahr bleibt.
Junge Perspektive
Wie stehen Jugendliche heute zum Fasten? Zwei haben es dem Weinberg verraten.